Babymassage

Zeit für dich und deinen Liebling

Mutter, die mit neugeborenem Baby lächelt

Massage

Die Babymassage stellt eine wertvolle Auszeit außerhalb des Alltags zwischen Haushalt und Geschwisterbetreuung dar. Es ist Zeit, die du und dein Baby gemeinsam miteinander genießen dürft. Verwöhne dein Kind nach Herzenslust und schenke ihm mit deinen sanften Berührungen Liebe und Geborgenheit.

 

Ganz nebenbei hat so eine wohltuende Massage eine Menge positiver Effekte:

Sie wirkt beruhigend und entspannend, was zu Stressabbau führt.

Kinder, denen das zur Ruhekommen schwerfällt, können durch sanfte Musik und rhythmischen Bewegungen besser in den Schlaf finden.

Durch die Berührung mit deinen Händen erfährt dein Kind eine erste Selbstwirksamkeit. Es spürt durch dich seinen eigenen Körper, fühlt seine körperlichen Grenzen und stärkt so seine Körperwahrnehmung.

Eine Massage kann auch bei körperlichen Beschwerden, wie Bauchweh, ausgelöst durch Blähungen, Verstopfungen oder Koliken Linderung verschaffen.

Nichtzuletzt stärkst du, ähnlich wie beim Tragen, die Bindung zwischen dir und deinem Kind. Eine wunderbare Möglichkeit auch für Väter die Beziehung zu ihrem Kind zu vertiefen.

Kurz und Knapp

Was wird benötigt:

Für die Babymassage benötigst du:

eine wasserdichte Unterlage

eine Decke (oder andere angenehme Grundlage)

1 bis 2 Hand- oder Moltontücher

unparfümiertes Öl (z.B. Mandelöl, Sonnenblumenöl,

Distelöl o.ä.)

Bitte bringe diese Dinge zu jedem Massagetermin mit.

Termine:

Die nächsten Babymassagekurse starten am:

 

 

im Oktober 2022

freitags, um 9:30 Uhr (Präsenz)

in Groitzsch

Donnerstag, 10. November 2022

donnerstags, um 9:30 Uhr (Präsenz)

in Pegau

Onlinekurs:

Ihr bekommt einen Link zugeschickt, über den ihr am Kurs teilnehmen könnt.

Präsenzkurs:

im Beratungsraum

Martin-Luther-Platz 15

04523 Pegau

oder

Praxisgemeinschaft für Physiotherapie & Rehasport

Breitstraße 16

04539 Groitzsch

(Kurs ab 7.10.)

Der Kurs beinhaltet 6 Termine und findet einmal wöchentlich statt.

Teilnehmen können Mamas und Papas mit ihren Babys im Alter zwischen 6 und 20 Wochen.

Die Kursteilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, da die Plätze stark begrenzt sind.

Preise:

75€ für 6 Einheiten á 60 Minuten

Kräuteröle

Kursinhalt

In meinem Babymassagekurs zeige ich dir, über sechs Kursstunden verteilt, verschiedene Massagehandgriffe. Ich erkläre dir, was sie bei deinem Kind bewirken und worauf du achten solltest. Mir ist wichtig, dass du selbst zur Ruhe kommst, etwas Selbstfürsorge betreiben kannst und die grundlegenden Handgriffe der Babymassage erlernst, um sie dann auch zu Hause anwenden zu können. Setze dich bitte nicht unter Druck, dass dein Baby auf den Punkt genau bereit ist massiert zu werden, denn der Kurs steht unter dem Motto: "Alles kann, nichts muss". Ich wünsche mir, dass du am Ende des Kurses eine intensivere Beziehung zu deinem Kind aufgebaut hast und die Kommunikation zwischen euch beiden besser funktioniert, weil du gelernt hast die Signale deines Babies besser zu verstehen.

Und auch ganz wichtig: In den letzten zwei Jahren haben wir durch die Covid-19-Pandemie so viel zwischenmenschlichen Kontakt verloren: Geburtsvorbereitungskurse und andere Seminare haben nicht stattgefunden, und wenn nur online. Ich möchte dich daher einladen, in entspannter und angenehmer Atmosphäre in den Kontakt und den Austausch mit anderen Mamas zu kommen.

Ich freue mich darauf dich und deinen kleinen Schatz kennenzulernen und euch ein Stück auf eurem Weg begleiten zu dürfen.

Niedlicher Planer

Anmeldung

Für welchen Babymassagekurs meldest du dich an?

* Diese Felder sind Pflichtfelder. Die Informationen werden benötigt, um dir eine Teilnahmebestätigung auszustellen.